Lernen kann man viel.
Wissen erwerben geht darüber hinaus.

Die Qualifizierung und Weiterbildung von Mitarbeitern ist ein elementarer Erfolgsfaktor jeder Unternehmensstrategie.
Dafür bieten wir Ihnen mit ausgereiften Seminarkonzepten in den Fachbereichen IT und Management genau den richtigen Rahmen, um langfristig und nachhaltig Ihre Unternehmensziele zu erreichen.

Wir legen Wert auf einen starken Praxisbezug und eine individuelle Ausrichtung passend zu Ihrer Weiterbildungsstrategie. Wir vermitteln IT- und Managementwissen, aktualisieren vorhandenes Know-How und bieten vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung, von klassischen Seminaren über Workshops und Einzelcoachings bis hin zu Inhouse-Seminaren, welche auf Ihre Infrastruktur und Anwendungsfelder abgestimmt sind.

Auch für Ihre Tagungen und Events stehen Ihnen unser Haus und unser erfahrenes Organisationsteam zur Verfügung.

2019 - Unsere Seminare und Trainings

In unserer Übersicht finden Sie alle Seminare, Terminangaben und die Möglichkeit, jedes Seminar individuell anzufragen. Ein Klick auf ein beliebiges Seminar zeigt Ihnen Inhalte, Methoden und die Zielgruppe. Sollten Sie einen anderen Termin bevorzugen – kontaktieren Sie uns bitte. Wir machen fast alles möglich.

In unseren Seminarpreisen sind die Schulungsunterlagen sowie ein umfassender Konferenzservice enthalten. Alle Seminare sind inhaltlich auf die Vorgaben Ihres Unternehmens anpassbar.

Sie haben einen Seminarinhalt nicht gefunden? Kein Problem – wir erstellen für Sie gern ein individuelles Seminarkonzept.

Nutzen Sie auch gern die nachfolgenden Schnellwahlfelder, um zum jeweiligen Bereich zu springen.

Alle Preisangaben netto, zzgl. der gesetzl. gelt. Umsatzsteuer.

Sie möchten Ihre ganze Abteilung oder Gruppen schulen?
Hierfür bieten wir Ihnen Team-Ermäßigungen an.

Anwendungssoftware und IT
Nr.
Seminartitel
Termine 2019
Preis pro Person
Anfrage per E-Mail
IT01
Microsoft Office 365 – Der digitale Arbeitsplatz in der Cloud
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
437,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.

Inhalte

  • Was ist Office 365?
  • Erste Schritte mit Office 365
    • Grundlegende Techniken
    • OneDrive im Explorer und in Office nutzen
  • Office 2016
    • OneNote 2016
    • Outlook 2016
    • Mit Word 2016 im Team arbeiten
    • Mit Excel 2016 im Team arbeiten
    • Mit Skype for Business kommunizieren
  • Tipps und Tricks
    • Mobil arbeiten
    • Home Office
Voraussetzungen
Kenntnisse im Umgang mit Windows und Grundlagenwissen Office 2016 werden benötigt.
IT02
Microsoft Office 2013/2016 – Einsatz im Büroalltag
3 Tage, Individuelle Terminabstimmung
624,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Das Seminar bietet Ihnen einen kompakten Überblick über die klassischen Arbeiten im Büroalltag. Hier lernen Sie anhand praxisnaher Beispiele, wie Sie Windows 10, Office 2016 und Microsoft Edge effizient bei Ihrer Arbeit einsetzen. Profitieren Sie dabei von den leicht nachvollziehbaren Schritten und den vielen nützlichen Tipps und Tricks.

Inhalte

  • Microsoft Office im Büroalltag einsetzen
  • Grundlegende Techniken in Office-Apps
  • Korrespondenz und Dateiverwaltung
    • Geschäftsbriefe mit Word erstellen
    • Protokolle und Berichte mit Word erstellen
    • Dokumente mit dem Explorer verwalten
    • E-Mails mit Outlook versenden, empfangen und verwalten
    • Kontakte in Outlook verwalten
    • Effiziente Arbeitstechniken mit Outlook
    • Korrespondenz in Word automatisieren
  • Zeitmanagement und Stellvertretung
    • Termine und Besprechungen in Outlook planen
    • Aufgaben verwalten
    • Stellvertretung und Ordnerfreigabe
  • Daten berechnen und grafisch darstellen
    • Berechnungen mit Excel durchführen
    • Diagramme mit Excel erstellen
  • Informationen beschaffen, organisieren und präsentieren
    • Informationen aus dem Internet beschaffen
    • Notizen mit OneNote organisieren
    • Präsentationen mit PowerPoint erstellen
    • SkyDrive, Web Apps und zusätzliche Apps für Office nutzen (Office 2013)
Voraussetzungen
Es werden Office-Grundkenntnisse benötigt.
IT03
Social Media Marketing für Unternehmen
1 Tag, Individuelle Terminabstimmung
649,00 €

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Jeder von uns kennt das Internet und manche kennen Netzwerke wie XING, YouTube oder auch Google. Jeder nutzt jedoch seine Chancen und Möglichkeiten in unterschiedlicher Weise.

  • Welche Chancen ergeben sich aus dem Internet für mich als Unternehmer für die Bereiche Networking, Vertrieb und Marketing sowie im Tagesgeschäft?
  • Wie kann die Wirkung unserer Kommunikation, die Qualität der Werbung und unseres Kontaktmanagements durch das Internet erhöht werden?
  • Wie kann ich das Internet für meine moderne Kommunikation noch wirkungsvoller nutzen?

Diese und weitere Fragen werden in einem Tagesseminar aus Anwendersicht und praxisorientiert speziell auf den KMU zugeschnitten und branchenübergreifend besprochen.

Inhalte

  • Was ist Internet und wichtige Internettools (Applikationen)?
  • Was ist Social Media Marketing und seine Bedeutung im Internet?
  • Welche Chancen ergeben sich aus „virtuellem“ Networking und welche Tools gibt es hier, inklusive deren Funktionsweise?
  • Wie verbessere ich meine Kommunikation durch das Internet?
  • Vertrieb und Marketing sowie Kundenakquisition mit dem Internet
  • Einige Praxisbeispiele und Tipps für die Umsetzung

Methoden

  • Lehrgespräche, Instruktionen, kooperatives Lernen und Gruppenarbeit
  • Medien: Skript, Flipchart, Whiteboard, Beamer, PC, gerne auch Video (wenn Teilnehmer diesem zustimmt)
  • Arbeitsmethode: praxisnahe Inhalte, aktives Sprechen (Rollenspielen), Team- und Einzelübungen, interaktives Training und professionelles Feedback, praxisbezogene Fallbeispiele aus der Praxis werden in Gruppen ausgearbeitet und kulturelle Aspekte

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

IT04
Effektiver Umstieg auf Windows 10 und Microsoft Office 2013/2016
25.01. | 19.03. | 02.05. | 18.06. | 12.07. | 03.09. | 11.10. | 17.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle PC-Anwender und Umsteiger von Office (Vorgängerversionen).
Ziele
Sie erhalten Kenntnis über die Weiterentwicklungen und Verbesserungen von Office sowie über die wesentlichsten Funktionen der Programme Word, Excel, PowerPoint und Outlook.

Inhalte

  • Windows 10
    • Dateien und Ordner im Griff
    • System pflegen und schützen
    • Vernetztes Arbeiten
    • Besondere Einstellungen und Funktionen
    • Nützliche Tastenkombinationen
  • Office 2013/2016
    • Was ist neu in Office 2013/2016?
    • Das neue Bedienkonzept
    • Neues zu Dateien
    • Online und im Team arbeiten
    • Tipps rund ums Drucken
  • Word 2013/2016
    • Text eingeben und bearbeiten
    • Text formatieren und gestalten
    • Listen und Tabellen
    • Dokumente mit Illustrationen gestalten
    • Vorlagen und Bausteine
    • Verweise, Verzeichnisse und Navigationsbereich
    • Serienbriefe und Dokumentvergleich
  • Excel 2013/2016
    • Tabellen effektiv erstellen und bearbeiten
    • Arbeitsblätter formatieren
    • Formeln und Funktionen
    • Diagramme
    • Mit großen Tabellen souverän umgehen
    • Tabellen weitergeben
  • PowerPoint 2013/2016
    • Foliengestalten
    • Median und Animationen
    • Erfolgreich präsentieren
  • Outlook 2013/2016
    • E-Mails richtig nutzen
    • Termine und Besprechungen managen
    • Personen – Adressen per Mausklick
    • Aufgaben – Planung leicht gemacht
    • Outlook organisieren
Voraussetzungen
Es werden Kenntnisse in Windows-Grundlagen und vorangegangenen Office-Versionen benötigt.
IT05
Microsoft Word 2013/2016 – Grundkurs kompakt
29./30.01. | 13./14.03. | 06./07.05. | 13./14.06. | 16./17.07. | 28./29.08. | 15./16.10. | 12./13.12.
412,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Den Teilnehmern wird notwendiges Wissen zur Erstellung professioneller Dokumente vermittelt. Neben der Einführung in spezielle Funktionen, steht auch die gezielte Vorbereitung zur Bewältigung alltäglicher Aufgaben mit dem Programm im Vordergrund.

Inhalte

  • Word kennenlernen
  • Erste Schritte mit Word
    • Grundlegende Techniken
    • Text verschieben, kopieren, suchen
    • Zeichen formatieren
  • Dokumente gestalten
    • Absätze formatieren
    • Einzüge und Tabstopps anwenden
    • Effizient formatieren
    • Designs und Texteffekte nutzen
    • Seitenlayout gestalten
  • Mit Bildern und Tabellen arbeiten
    • Abbildungen einfügen und bearbeiten
    • Tabellen erstellen
    • Tabellen gestalten und optimieren
  • Dokumente korrigieren und drucken
    • Korrekturhilfen anwenden
    • Dokumente drucken
  • Word anpassen
    • Word individualisieren
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden Kenntnisse in Windows-Grundlagen benötigt.
IT06
Microsoft Word 2013/2016 – Aufbaukurs kompakt
31.01. | 15.03. | 08.05. | 17.06. | 18.07. | 30.08. | 17.10. | 16.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Nach dem Seminar sind die Teilnehmer/innen in der Lage, Dokument- und Formatvorlagen zu erstellen und zu ändern. Sie können große Dokumentvorlagen mit Zentral- und Filialdokumente verwalten.

Inhalte

  • Designs und Vorlagen
    • Dokumente mit Designs erstellen
    • Formatvorlagen effizient nutzen
    • Eigene Dokumentvorlagen nutzen
  • Große Dokumente
    • Gliederungen erstellen
    • Inhaltsverzeichnis und Index erstellen
    • Mehrseitige Dokumente gestalten
    • Tipps für große Dokumente
  • Inhalte visualisieren
    • SmartArt-Grafiken
    • Diagramme, Tabellen, Objekte einfügen
  • Workflow optimieren
    • Seriendruck, Umschläge und Etiketten
    • Im Team arbeiten
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Word benötigt.
IT07
Microsoft Word 2013/2016 – Korrespondenz voll im Griff nach DIN 5008
01.02. | 18.03. | 09.05. | 18.06. | 19.07. | 02.09. | 18.10. | 17.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Das Seminar bietet einen kompakten Überblick der wichtigsten DIN-Regeln zur Gestaltung von Brief- und E-Mail-Korrespondenz.

Inhalte

  • Briefe DIN-gerecht gestalten
    • Korrespondenz gemäß DIN
    • Briefe nach DIN 5008 gestalten
    • Erste Schritte der Brieferstellung
    • Vorgefertigte Vorlagen verwenden
  • Adressen, Telefonnummern und Kalenderdaten richtig angeben
    • Aufbau von Adressen und Kommunikationsdaten
    • Briefe DIN-gerecht adressieren
    • Informationsblock und Bezugszeichenzeile
  • Briefe richtig schreiben
    • Betreff und Anrede richtig formulieren
    • Den Text des Anschreibens DIN-gerecht eingeben
    • Briefe korrekt abschließen
    • Tipps für die moderne Korrespondenz
  • E-Mails nach DIN 5008 schreiben
    • E-Mails normgerecht erfassen
    • Tipps zum Schreiben von E-Mails
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Word benötigt.
IT08
Microsoft Excel 2013/2016 – Grundkurs kompakt
04./05.02. | 18./19.03. | 08./09.05. | 26./27.06. | 22./23.07. | 29./30.08. | 21./22.10. | 02./03.12.
412,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Die Teilnehmer/innen kennen den grundlegenden Aufbau des Programms. Sie sind mit den Möglichkeiten einer Tabellenkalkulation vertraut und können diese zielgerichtet anwenden und die Diagrammfunktion effektiv nutzen.

Inhalte

  • Was ist Excel?
  • Grundlegende Tabellenbearbeitung
    • Tabellenaufbau und -gestaltung
    • Bewegen im Tabellenblatt
    • Daten eingeben, Besonderheiten
    • Markierungen richtig anwenden
    • Arbeitsmappe speichern, schließen, erzeugen und öffnen
    • Ausfüllen, Verschieben und Kopieren
    • Zellformatierungen (NEU: leistungsfähigere bedingte Formatierung)
  • Arbeiten mit Formeln und Funktionen
  • Die Hilfefunktion von Excel
  • Bearbeiten der Tabellenstruktur
  • Arbeiten mit Datum und Uhrzeit
  • Tabellen und Arbeitsmappen (NEU: ergänzende Funktionen)
  • Gestaltungsmöglichkeiten
    • Kopf- und Fußzeilen
    • Seitenumbrüche
  • Einfache Diagramme erzeugen und bearbeiten
Voraussetzungen
Es werden Kenntnisse in Windows-Grundlagen benötigt.
IT09
Microsoft Excel 2013/2016 – Aufbaukurs kompakt
06./07.02. | 20./21.03. | 14./15.05. | 27./28.06. | 23./24.07. | 04./05.09. | 22./23.10. | 03./04.12.
437,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Arbeitsblätter zu verknüpfen und mit großen Tabellen rationell und zeitsparend zu arbeiten. Sie können mit Hilfe der Datenbankfunktionen Datensätze filtern, vergleichen und ordnen sowie Zahlen in Form von Diagrammen darstellen.

Inhalte

  • Namen und Funktionen
    • Namen
    • Spezielle Funktionen einsetzen
    • Zeitberechnungen durchführen
  • Diagramme
    • Diagramme individuell bearbeiten
    • Professionell mit Diagrammen arbeiten
  • Daten analysieren
    • Daten kombinieren und konsolidieren
    • Pivot-Tabellen erstellen
  • Daten austauschen
    • Daten importieren bzw. exportieren
    • Abfragen mit Microsoft Query erstellen
  • Tipps und Tricks
    • Spezielle Gestaltungsmöglichkeiten
    • Tabellenbereiche
    • Excel individuell einrichten
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Excel benötigt.
IT10
Microsoft Excel 2013/2016 – Automatisierung, Programmierung
11./12.02. | 25./26.03. | 20./21.05. | 01./02.07. | 09./10.09. | 24./25.10. | 05./06.12.
524,00 €
Zielgruppe
Alle Anwender, die sich ihre Arbeit mit Excel zukünftig erleichtern möchten.
Ziele
Sie werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der in Excel verfügbaren Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) immer wiederkehrende Arbeitsschritte zu erleichtern und komplexe Aufgaben zu automatisieren. So können Sie zum Beispiel Ihre Arbeitsmappen mit Schaltflächen versehen, über die die Anwender geführt werden. Bei einigen Aufgabenstellungen lässt sich sinnvoll und effektiv nur noch mit integrierten Makros arbeiten. Schwerpunkt des Seminars bilden praxisnahe Aufgabenstellungen und Übungen aus verschiedenen Funktionsbereichen von Excel.

Inhalte

  • Makros/VBA-Code aufzeichnen, ausführen, speichern und starten
  • Der Visual Basic-Editor
    • Komponenten des Visual Basic-Editors
    • Das Hilfesystems
  • Makros/VBA-Code bearbeiten und verwalten
  • Grundlegende Programmelemente
    • Grundlagen der Programmentwicklung
    • Der allgemeine Programmaufbau
    • Variablen, Konstanten
    • Standardtypen
    • Operatoren
    • Datenfelder (Arrays)
    • Einfache Ein- und Ausgabedialoge
  • Kontrollstrukturen
  • Prozeduren und Funktionen
  • Ereignisse
  • Der Zugriff auf die Excel-Objekte
Voraussetzungen
Es werden fortgeschrittene Kenntnisse in Excel benötigt. Grundkenntnisse im Umgang mit einer beliebigen Programmiersprache. Wir möchten Ihnen hierbei empfehlen, im Vorfeld ein Gespräch mit dem Trainer zu führen, um den vorhandenen Kenntnisstand und Themenschwerpunkte nochmals abzustimmen.
IT11
Microsoft Excel 2013/2016 – Pivot-Tabellen und Filter
13.02. | 27.03. | 22.05. | 03.07. | 11.09. | 28.10. | 09.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Anwender, die effiziente Auswertungen benötigen.
Ziele
Sie benötigen effiziente Auswertungen in kürzester Zeit – so unter anderem für die Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen, der Visualisierung von Ergebnissen oder der Bündelung von Unternehmensdaten? Nutzen Sie dafür die Möglichkeiten von Microsoft Excel und erlangen Sie in diesem Seminar Kenntnis über die Anwendung von Filtern und Pivot-Tabellen, mit deren Hilfe Sie gezielt bestimmte Informationen anzeigen und Daten flexibel auswerten können.

Inhalte

  • Optimale Anordnung des Datenbestandes
  • Tabellen-/Listenbereiche einrichten
  • Auswertung mit Listenfunktionen
  • Autofilter und dessen Spezifikationen
  • Gliederungen und Gruppierungen (Teilergebnisse)
  • Spezialfilter
  • Pivot-Tabellen
    • Vorbereitung des Datenbestandes
    • Aktivierung und Modellierung
    • Besonderheiten bei bestimmten Datentypen
    • Mehrfachverwendung von Datenfeldern
  • Pivot-Charts (Diagramme)
  • Pivot-Tabellen aus mehreren Konsolidierungsbereichen bzw. aus externen Datenquellen
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden Kenntnisse in Excel benötigt.
IT12
Microsoft Excel 2013/2016 – PowerPivot in Excel professionell einsetzen
14.02. | 28.03. | 23.05. | 04.07. | 12.09. | 29.10. | 10.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Anwender, die effiziente Auswertungen benötigen.
Ziele
In diesem Workshop werden Kenntnisse vermittelt, welche Sie in die Lage versetzten, große Datenmengen in Excel einzugeben, zu verwalten und zu visualisieren. Dieses Seminar liefert praxisnahe und leicht verständliche Lösungsansätze.

Inhalte

  • Basiswissen PowerPivot
    • Pivot-Tabellen verwenden
    • Vorteile von PowerPivot?
    • Unterschiede zwischen Pivot-Tabellen und PowerPivot auf einen Blick
    • PowerPivot-Add-In aktivieren
    • Mit PowerPivot arbeiten
  • Daten in PowerPivot importieren
    • Datenquellen für PowerPivot
    • Excel-Tabelle in das Datenmodell importieren
    • Mehrere Excel-Tabellen und Textdateien in das Datenmodell importieren
    • Daten aus Access-Datenbanken in das Datenmodell importieren
    • Vorhandene PowerPivot-Tabellen bearbeiten
  • Beziehungen erstellen und anwenden
    • Basiswissen Beziehungen
    • Beziehungen erstellen und verwalten
    • Diagrammsicht nutzen
  • Mit PowerPivot rechnen
    • Basiswissen zu Berechnungen in PowerPivot
    • Berechnete Spalten
    • Berechnete Felder (Measures)
    • Nützliche DAX-Funktionen
  • Weitere Funktionalitäten
    • Hierarchien erstellen und bearbeiten
    • Mit Datumstabellen arbeiten
    • KPI (Key Performance Indicator)
    • Perspektiven
    • Kommentare (Beschreibungen) festlegen

Voraussetzungen

  • Tabellen erstellen, bearbeiten und formatieren
  • Berechnungen mit Formeln und Funktionen durchführen
  • Pivot-Tabellen bzw. PivotCharts erstellen, bearbeiten und filtern
IT13
Microsoft Excel 2013/2016 – Formeln und Funktionen
15.02. | 29.03. | 24.05. | 05.07. | 13.09. | 30.10. | 11.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Anwender, die gute Excel-Grundkenntnisse besitzen.
Ziele
In diesem Workshop lernen Sie viele rationelle Techniken im Arbeiten mit den wichtigsten Funktionen von Excel und im Erstellen von Formeln kennen. Sie erhalten dazu umfassende praktische Tipps sowie Lösungsansätze für Ihre tägliche Arbeit.

Inhalte

  • Basiswissen
    • Formeln und Funktionen eingeben
    • Verschiedene Bezugsarten einsetzen
    • Fehler in Formeln finden und korrigieren
  • Funktionen
    • Finanzmathematische Funktionen
    • Zeitberechnungen mit Formeln, Datums- und Zeitfunktionen
    • Mathematische und trigonometrische Funktionen
    • Matrixformeln und -funktionen
    • Datenbank- und Textfunktionen
    • Logik-, Informations- und Konstruktionsfunktionen
  • Erstellen von benutzerdefinierten Funktionen
    • Erstellen Sie selbst Funktionen und hinterlegen Sie diese dem Assistenten
Voraussetzungen
Es werden gute Excel-Kenntnisse benötigt.
IT14
Microsoft PowerPoint 2013/2016 – Grundlagen
14./15.01. | 27./28.02. | 16./17.04. | 11./12.06. | 14./15.08. | 25./26.09. | 13./14.11. | 09./10.12.
412,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Die Teilnehmer/innen kennen die Arbeitsoberfläche und können Präsentationen manuell erstellen und bearbeiten. Sie beherrschen die grundlegenden Arbeitstechniken und können die Hilfefunktion anwenden.

Inhalte

  • Die Arbeitsoberfläche (Umgang mit der Multifunktionsleiste/Menüband, den Registern und Gruppen)
  • Der Vorlagenassistent
  • Präsentationen manuell erstellen
  • Folien erzeugen
  • Die unterschiedlichen Folienlayouts und Designs
  • Grundlegende Arbeitstechniken mit Objekten und deren Eigenschaften
  • Die Hilfefunktion von PowerPoint
  • Grundlegende Textgestaltung
  • Drucken von Folien und Begleitmaterial
  • Zeichen- und Grafikobjekte
    • Zeichenobjekte erzeugen und gestalten
    • Objekte platzieren und ausrichten
    • Werkzeuge, Formen, Farben, Schatten, 3D
  • Illustrationen (Darstellungen, Organigramme, Diagramme, SmartArts)
  • Bildschirmpräsentation einrichten (Folienübergänge und Animationen definieren)
  • Präsentationen verwalten
  • PowerPoint individuell
    • Mastertechniken
Voraussetzungen
Es werden Windows-Kenntnisse benötigt.
IT15
Microsoft PowerPoint 2013/2016 – Fortgeschrittene Techniken
16.01. | 01.03. | 18.04. | 13.06. | 16.08. | 27.09. | 15.11. | 11.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Anwender, die PowerPoint als besonders wichtiges Arbeitsinstrument einsetzen und dieses effektiv nutzen möchten.
Ziele
Es werden nicht nur reine Techniken zur Präsentationserstellung vermittelt, sondern Sie erhalten auch Tipps zur aussagekräftigen Gestaltung und Präsentation von Dateien.

Inhalte

  • Präsentationen planen und vorbereiten (Ausgabemedium, Inhalt, Struktur)
  • Die Master und deren gezielte Anwendung (Platzhalter, Farben, Absatz und Zeichenformatierungen)
  • Der Zusammenhang Master  Designmaster, Layoutmaster
  • Farbschemata
  • Tabellen, Diagramme (u.a. Datenherkunft), Schaubilder
  • Einsatz multimedialer Elemente und Sprachaufzeichnungen
  • Einsatz von OLE-Objekten (z.B. Excel-Tabellen, …)
  • Folien unterschiedlicher Herkunft in einer neuen Präsentation zusammenführen
  • Anfertigung professionellen Begleitmaterials (Druckerzeugnisse)
  • Präsentationen optimieren (Zielgruppen, Verzweigungen)
  • Exportieren von Präsentationen (Web-HTML, Verpacken für CD, PowerPoint-Viewer, PDF)
Voraussetzungen
Es werden PowerPoint-Grundlagen benötigt.
IT16
Microsoft PowerPoint 2013/2016 – Überzeugend präsentieren
14./15.02. | 02./03.04. | 23./24.05. | 29./30.07. | 12./13.09. | 04./05.11. | 16./17.12.
437,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, Ihre Präsentation schnell und professionell zu erstellen und anschließend überzeugend vorzutragen.

Inhalte

  • Konzept und Planung
    • Die erfolgreiche Präsentation
    • Präsentationen planen
    • Inhalte visualisieren
  • Folieninhalte bearbeiten
    • Präsentationen erstellen
    • Mit Präsentationen arbeiten
    • Folien und Folientexte gestalten
    • Grafische Elemente einfügen
    • Bilder und Videos verwenden
    • Mit Diagrammen visualisieren
  • Rund um den Vortrag
    • Die Präsentation testen und fertigstellen
    • Die Präsentation vortragen
    • Die Präsentation nachbereiten
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in PowerPoint benötigt.
IT17
Microsoft PowerPoint 2013/2016 – Professionelle Arbeit mit PPTX-Mastern
18./19.02. | 04./05.04. | 27./28.05. | 01./02.08. | 16./17.09. | 06./07.11 | 18./19.12.
437,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, die wissen wollen wie man Inhaltselemente für die eigenen Bedürfnisse anpasst, wie man bei der Präsentation eine Excel-Datei verwendet und wie die Konzentration der Zuhörer auf die wichtigen Inhalte fokussiert wird. Hier geht es um die Feinheiten und Erleichterungen der täglichen Arbeit an einem normalen Büroarbeitsplatz.

Inhalte

  • Wirkungsorientierte Gestaltung der Präsentation
  • Die Inhaltselemente von PowerPoint
    • Grundeinstellungen
    • Aufzählungen und Nummerierungen
    • SmartArts
    • Formen und Bilder
    • Tabellen
    • Diagramme
    • Filme
    • Folien aus anderen Präsentationen übernehmen
  • Ablaufsteuerung
    • Folienübergänge
    • Verlinkungen
    • Weiterführende Animationen
    • Zielgruppenorientierte Präsentation
  • Präsentationsorganisation
    • Referentenansicht
    • Notizenseiten und Handzettel
    • Dateiformat
    • Örtliche Vorbereitung
  • Tastaturkürzel
Voraussetzungen
Es werden gute Kenntnisse in PowerPoint benötigt.
IT18
Microsoft Outlook 2013/2016 – Grundkurs kompakt
17./18.01. | 18./19.03. | 03./04.06. | 19./20.08. | 18./19.11.
412,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Die Teilnehmer/innen kennen das Outlook Anwendungsfenster und die Menübedienung. Sie können einfache Nachrichten erstellen, senden, lesen, beantworten und Adressen in das Adressbuch aufnehmen. Sie können sich im Kalender bewegen und Termine im Kalender eintragen.

Inhalte

  • Grundlegendes Arbeiten mit Outlook
  • Das Arbeiten mit Standardansichten
  • Umgang mit dem Menüband, den Registern und den Gruppen
  • Die Hilfefunktion von Outlook
  • Der Nachrichtenaustausch
    • Nachrichtentext bearbeiten
    • Nachrichten versenden
    • Mit dem Adressbuch arbeiten
    • Nachrichten empfangen und verwalten
    • Kontakteinträge verwalten
  • Termin- und Aufgabenverwaltung
    • Termingestaltung
    • Besprechungen organisieren
  • Verwaltung und Organisation
    • Outlook-Ordner verwalten
    • In der Arbeitsgruppe arbeiten
    • Outlook-Elemente kategorisieren, sortieren, gruppieren
    • Elemente suchen und filtern
    • Drucken und Ausdruckgestaltung
    • Outlook-Ordner archivieren
  • Regeln und Benachrichtigungen, Signaturen, spezifische Einstellen
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Windows benötigt.
IT19
Microsoft Access 2013/2016 – Grundlagen für Anwender
21./22.01. | 20./21.03. | 05./06.06. | 21./22.08. | 25./26.11.
412,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Nach dem Besuch des Seminars kennen die Teilnehmer/innen die Arbeitsoberfläche und die Grundfunktionen von Access. Sie sind in der Lage, selbstständig Datenbanken zu planen und zu erstellen sowie mit Datenbanken zu arbeiten.

Inhalte

  • Die Arbeitsoberfläche
    • Neuheit: bei Programmstart Anzeige eines neuen Bildschirms „Erste Seite“ mit vordefinierten Datenbank-Lösungen; Multifunktionsleiste/Menüband
  • Bearbeitung von Objekten im Navigationsbereich
  • Grundlegender Umgang mit Datenbanken
  • Erstellen und Bearbeiten der Tabellenstruktur
  • Tabellen manuell erstellen und bearbeiten
  • Tabellen speichern, löschen, umbenennen
  • Feldeigenschaften
    • Die Feldeigenschaft FELDGRÖSSE
    • Die Feldeigenschaft DEZIMALSTELLEN und DEZIMALSTELLENANZEIGE
    • Standardwerte festlegen
    • Die Feldeigenschaft FORMAT und EINGABEFORMAT
    • Gültigkeitsprüfung während der Dateneingabe
  • Eingabe und Bearbeitung von Daten
  • Arbeiten in der Datenblattansicht
  • Abfragen und Filter
    • Abfragearten
    • Einfache Auswahlabfragen mit dem Assistenten erstellen
    • Einfache Auswahlabfragen manuell erstellen
    • Berechnete Felder anlegen
  • Weiterführende Abfragen
    • Auswahlabfragen mit mehreren Tabellen
    • Abfragen mit Funktionen; Aktionsabfragen
  • Standardformulare und -berichte erstellen
  • Primär- und Fremdschlüssel (referentielle Integrität)
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Windows benötigt.
IT20
Microsoft Project 2013/2016 – Termin-, Ressourcenplanung und Überwachung
23.-25.01. | 06.-08.03. | 11.-13.06. | 26.-28.08. | 20.-22.11.
823,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, die Microsoft Project zur Termin-, Ressourcenplanung und Überwachung nutzen wollen.
Ziele
Nach dem Seminar sind die Teilnehmer/innen in der Lage, Microsoft Project für die Termin-, Ressourcenplanung und die Überwachung ihres Projektes zu nutzen und dieses in verschiedenen Ansichten darzustellen und zu formatieren.

Inhalte

  • Die Programmoberfläche, Register und Gruppen; Vorstellen der verschiedenen Ansichten
  • Eingabe und Bearbeitung von Vorgängen; Verknüpfung von Vorgängen
  • Sammelvorgänge, Meilensteine, Vorgangskosten
  • Termineinschränkungen
  • Dialog: Informationen zum Vorgang
  • Dauer von Vorgängen (t, w, m, h, fortlaufende und optionale Voreinstellungen)
  • Periodische Vorgänge, Vorgänge teilen
  • Tabellen (erstellen, bearbeiten, organisieren, benutzerdefinierte Tabellen)
  • Benutzerdefinierte Datenfelder (umbenennen, Nachschlageliste, organisieren)
  • Filter (erstellen, bearbeiten, organisieren, Autofilter, integrierte Filter, benutzerdefinierte Filter, Interaktivitäten)
  • Arbeitszeitkalender (erstellen, bearbeiten, organisieren, zuordnen, Arbeitszeiten ändern)
  • Formatierung Tabellen, Balkendiagramme, Layout, Objekte an Balken
  • Zeitskalen verändern und formatieren
  • Drucken (einfach und speziell, Vorbereitungen)
  • Ressourcen (Begriffsdefinitionen, Arten)
  • Erfassen von Ressourcen (in Tabellen, Automatismen)
  • Zuordnung von Ressourcen (Tabelle, Maske, Dialog: Informationen zum Vorgang)
  • Kostensatztabellen und deren Zuordnung
  • Ressourcenkosten (€/Stunde, €/Tag, Kosten/Material, Reisekosten)
  • Dialog: Informationen zur Ressource
  • Dialog: Informationen zur Zuordnung
  • Feste Einheiten, feste Dauer, feste Arbeit (Problematisierung)
  • Leistungssteuerung ja/nein
  • Einsatzdiagramme (Vorgang: Einsatz, Ressource: Einsatz), Einzelheitenarten
  • Ressourcenkalender (Arbeitszeitkalender der Ressource)
  • Kapazitätsabgleich von Ressourcen (automatisch, manuell)
  • Ressourcenpool (gemeinsame Nutzung von Ressourcen über mehrere Projekte)
  • Projektüberwachung und Projektkontrolle
  • Auswertungen in verschiedenen Ansichten
  • Organisieren von benutzerdefinierten Elementen
  • Wichtige Einstellungen in den Optionen, Grundwerte
  • Multiprojekttechnik
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Windows, Word und Excel benötigt.
IT21
Microsoft OneNote 2013 – Grundkurs kompakt
28.01. | 22.03. | 07.06. | 23.08. | 27.11.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Microsoft OneNote ist Bestandteil von Microsoft Office und ermöglicht das Sammeln, Strukturieren, Suchen und Freigeben von Notizen und Informationen. In diesem Seminar lernen Sie den grundlegenden Funktionsumfang von OneNote kennen und diesen effizient einzusetzen.

Inhalte

  • OneNote kennenlernen
    • Einsatzmöglichkeiten
    • Die Benutzeroberfläche
  • Erste Schritte mit OneNote
    • Notizbuch
    • Abschnitte
    • Seiten und Unterseiten
  • Inhalte erfassen
    • Text
    • Tabellen
    • Zeichnungen
    • Bilder, Grafiken und Scans
    • Audionotizen
  • Inhalte verwenden
    • Kategorien
    • Inhalte aus OneNote exportieren
  • Integration anderer Office-Apps
  • Teamarbeit
    • Notizbuch freigeben
    • Benutzerinformationen festlegen
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden Office-Grundkenntnisse benötigt.
IT22
Microsoft OneNote 2016 – Organisiert und effizient im Team arbeiten
29.01. | 25.03. | 14.06. | 29.08. | 05.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Microsoft OneNote ist Bestandteil von Microsoft Office und ermöglicht das Sammeln, Strukturieren, Suchen und Freigeben von Notizen und Informationen. In diesem Seminar lernen Sie den grundlegenden Funktionsumfang von OneNote kennen und diesen effizient einzusetzen.

Inhalte

  • OneNote kennenlernen
    • Einsatzmöglichkeiten
    • Die Benutzeroberfläche
  • Erste Schritte mit OneNote
    • Notizbuch
    • Abschnitte
    • Seiten und Unterseiten
  • Inhalte erfassen
    • Text
    • Tabellen
    • Zeichnungen
    • Bilder, Grafiken und Scans
    • Audionotizen
  • Inhalte verwenden
    • Kategorien
    • Inhalte aus OneNote exportieren
  • Integration anderer Office-Apps
  • Teamarbeit
    • Notizbuch freigeben
    • Benutzerinformationen festlegen
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden Office-Grundkenntnisse benötigt.
IT23
Microsoft Visio 2013/2016 – Grundlagen
30./31.01. | 26./27.03. | 17./18.06. | 05./06.08. | 28./29.11.
487,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit Microsoft Visio. Sie können mit Visio komplexe Ideen visualisieren, Zeichnungssysteme erstellen, die als Informationsbasis und Informationsausgangspunkt dienen und Projekte, Verfahren oder Personalbereiche visuell verwalten. Das Programm ermöglicht Wissensmanagement, welches über die Erstellung und gemeinsame Nutzung von Geschäftsdiagrammen hinausgeht.

Inhalte

  • Basiswissen (Grundlagen, Arbeitsoberfläche, Zeichnungen erstellen)
  • Mit Shapes arbeiten
    • Shapes anpassen, positionieren und organisieren
    • Shapes erstellen und bearbeiten
    • Texte und Zeichnungen einfügen
    • Text formatieren und bearbeiten
  • Visio effektiv nutzen
    • Datenimport, -export und OLE
    • Schablonen und Master-Shapes
    • Mit Layern arbeiten
    • Stile, Hintergründe und Vorlagen
    • Verwendung von Datenfeldern
  • Einsatz von benutzerdefinierten Eigenschaftsfeldern zur späteren Verwendung (z.B. als Inventarliste, Stückliste etc.)
  • Visio in der Praxis einsetzen (Komplexbeispiele)
    • Netzwerkdiagramm, Raumplan, Organigramm, Flussdiagramm
    • Zeichnungen präsentieren und exportieren
  • Planen, Simulieren, Entwerfen, Dokumentieren und Überarbeiten von erweiterten Netzdiagrammen und Informationsstrukturen
  • Assistenten für Website-Speicherung
  • Blöcke, Bemaßung
  • Zeichnungen speichern und exportieren
Voraussetzungen
Es werden Windows-Grundkenntnisse benötigt. Gute Kenntnisse weiterer Windows-Anwendungen wie zum Beispiel Word oder PowerPoint sind von Vorteil.
IT24
Microsoft SharePoint 2016 für Anwender
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
649,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Dieses Seminar vermittelt den Gebrauch von Microsoft SharePoint Server 2016 im Zusammenspiel mit Microsoft Office 2016 und dem Internet Explorer unter Windows 10. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, Arbeitsweisen zu vermitteln, die mithilfe dieser Programme einen erheblich effektiveren Umgang mit Arbeitsplatzcomputern in einem Firmennetzwerk ermöglichen. Insbesondere Möglichkeiten der effektiven Nutzung in Teams zum gemeinsamen Erarbeiten von Dokumenten und zur verbesserten Kommunikation stehen im Blickpunkt.

Inhalte

  • SharePoint kennenlernen
    • Teamwork mit SharePoint
    • SharePoint starten und beenden
    • Das SharePoint‐Fenster
    • Menüband und Schnellstartleiste nutzen
    • Die Hilfe verwenden
  • SharePoint anwenden
    • Basiswissen Listen
    • Kontakte, Kalender, Aufgaben, Umfragen, Diskussionen, Wikis, Benachrichtigungen
  • Die Ansichten in SharePoint
  • Dokumentverwaltung
  • Zusammenspiel mit Word 2016
    • Dokumentbibliothek erstellen
    • Dokumente in der Dokumentbibliothek speichern
    • Der Anzeige-/Bearbeitungsmodus und seine Funktionalitäten
    • Dokumente gemeinsam bearbeiten
    • Mit Metadaten in Word 2016 arbeiten
  • Zusammenspiel mit Excel 2016
    • Excel‐Arbeitsmappen in einer Bibliothek hochladen und veröffentlichen
    • Der Anzeige-/Bearbeitungsmodus und seine Funktionalitäten
    • Arbeitsmappen gemeinsam bearbeiten
    • Verknüpfungen von SharePoint‐2016‐Listen mit Excel
    • Daten via Excel exportieren
  • Zusammenspiel mit PowerPoint 2016
    • Präsentationen in SharePoint hochladen und erstellen
    • Der Anzeige-/Bearbeitungsmodus und seine Funktionalitäten
    • Präsentationen gemeinsam bearbeiten
  • Zusammenspiel mit Outlook 2016
    • Synchronisation mit Outlook 2016
    • Termine, Kontakte, Aufgaben, Bibliotheken synchronisieren
    • E‐Mails übernehmen
Voraussetzungen
Es werden Windows-Grundkenntnisse benötigt. Gute Kenntnisse weiterer Office-Anwendungen zum Erstellen und Verwaltung von Dokumenten sind von Vorteil.
Management und Organisation
Nr.
Seminartitel
Termine 2019
Preis pro Person
Anfrage per E-Mail
MT01
Arbeitsrecht – Workshop
25.03. | 07.06. | 24.09. | 09.12.
649,00 €
Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter im Personalbereich.
Ziele
Die Teilnehmer erhalten in diesem Seminar eine grundlegende Einführung in das Thema Arbeitsrecht und setzen sich mit alltäglich auftretenden Rechtsproblemen auseinander. Durch einschlägige Fälle aus der Rechtsprechung gewinnen Sie die Orientierungspunkte für die Praxis. Sie lernen, in ihrer Argumentation arbeits- und betriebsverfassungsrechtliche Gesichtspunkte stärker zu berücksichtigen.

Inhalte

  • Rangfolge arbeitsrechtlicher Normen
    • Grundgesetz
    • Tarifverträge
    • Betriebsvereinbarungen
    • Regelungsabsprache
    • Arbeitsvertrag
    • Ungeschriebenes Recht
  • Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern
    • Fragerecht des Arbeitgebers
    • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Gestaltung und Durchführung von Arbeitsverträgen
    • Abgrenzung zu ähnlichen Verträgen
    • Vertragsfreiheit
    • Nachweisgesetz
    • Direktionsrecht und Fürsorgepflicht des AG
  • Verschiedene Arbeitsverhältnisse
    • Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
    • Arbeitszeitreduzierung nach TzBfG
  • Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankheit
  • Arbeitszeitgesetz

Methoden

  • Lehrgespräche/Diskussion/Gruppenarbeit
  • Moderierter Workshop
  • Erfahrungsaustausch

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT02

Bauvertragsrecht

1 Tag, Individuelle Terminabstimmung
649,00 €
Zielgruppe
Mitarbeiter, welche mit dem Bauvertragsrecht arbeiten.

Inhalte

  • Wichtige Unterschiede zwischen VOB und BGB und die Vereinbarkeit
  • Tipps gegen die üblichen Tricks der Bauherren und Bauträger
  • Was müssen Bau-/Projektleiter/Meister unbedingt wissen und beachten?
  • Neues Bauvertragsrecht ab 2018 – Änderungen
  • Die Bauausführung bis zur Abnahme
  • Baumängel und Mängelrechte
  • Praxisbeispiele

Methoden

  • Unterrichtsgespräche
  • Übungen anhand von Beispielen
  • Erfahrungsaustausch
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT03
Beschwerdemanagement – Schwerpunkt: Telefon
23.01. | 21.03. | 04.06. | 23.07. | 20.09. | 03.12.
399,00 €

Zielgruppe
Mitarbeiter und Führungskräfte, die telefonisch in der Reklamationsbearbeitung / im Beschwerdemanagement tätig sind.
Ziel
Nichts schweißt so sehr zusammen, wie eine gemeinsam bewältigte Krise. Dies gilt nicht nur im Privaten, sondern im Besondern auch in der Kundenbeziehung. Eine positiv erlebte Reklamation begeistert, bleibt langfristig in Erinnerung und trägt wesentlich zu einer vertrauensvollen Kundenbeziehung bei. Für den Einzelnen stellen Reklamationen allerdings oft eine Hürde dar, denn häufig kommen sie in Form einer Beschwerde und münden in emotional aufgeladenen Gesprächen. Diese Hürde wollen wir gemeinsam nehmen!

In diesem Seminar schauen wir gemeinsam, welche Chancen in Reklamationen und Beschwerden stecken und worin der Unterschied steckt. Sie erfahren mehr über die Emotionen des Kunden und lernen, wie Sie diese gekonnt auffangen, um gemeinsam an der Sache zu arbeiten. Wir üben, wie ein lösungsorientiertes Gespräch Schritt für Schritt gelingen kann und welche Rolle dabei auch Ihre eigenen Emotionen spielen.

Inhalte

  • Die Bedeutung von Reklamationen
  • Reklamation vs. Beschwerde
  • Grundregeln in der Bearbeitung von Reklamationen
  • Die zwei Ebenen des Reklamationsgesprächs: Sachebene vs. Beziehungsebene
  • Die eigenen Emotionen und die Emotionen des Kunden
  • Vom Gesprächseinstieg bis zur Verabschiedung – Schritt für Schritt zur gemeinsamen Lösung
  • Umgang mit schwierigen Kunden und persönlichen Angriffen

Methoden

  • Moderierter Workshop mit Inputsequenzen
  • Fallbeispielen
  • Möglichkeit zu Übungen und kollegialer Beratung

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT04
Betriebliches Eingliederungsmanagement
12.04. | 28.06. | 11.10. | 19.12.
649,00 €

Zielgruppe
Personaler, BEM-Beauftragte, Betriebsrats- und Personalratsmitglieder, BGM Beauftragte, Inhaber kleinerer Unternehmen mit eigener Personalverantwortlichkeit.
Ziele

  • Anregungen, wie im BEM insbesondere bei psychisch bedingten Langzeiterkrankungen die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Gestaltungsräume auf die spezifischen Unternehmensbelange herunter gebrochen und zu einem konsensorientierten Lösungsansatz geführt werden können
  • Impulse zur Verbesserung der BEM-Kommunikation, der BEM-Wahrnehmung und zur Erhöhung der Akzeptanz – insbesondere bei psychisch bedingten Langzeiterkrankungen
  • Bewusstsein schaffen, wie insbesondere bei psychisch bedingten Langzeiterkrankungen BEM-Aktivitäten mit Arbeitsschutz, BGF und BGM zu verknüpfen sind und andere Akteure der unternehmensinternen und -externen Gesundheitspolitik wirkungsverstärkend eingebunden werden können
  • Erfahrungen austauschen, die eigenen Ansätze prüfen und optimieren – dabei die eigene mentale Herangehensweise um kreativitätsfördernde, neurophysiologisch sinnvolle Werkzeuge erweiternd

Inhalte
Psychisch bedingte Langzeiterkrankungen erfordern vom BEM-Beauftragten ein fundiertes Basiswissen zu den Besonderheiten psychischer Gesundheit, das nicht delegierbar ist – weder an einen Arbeitsmediziner noch an ein begleitend beratendes Integrationsamt oder an Externe. Die Seminarteilnehmer werden unter dieser Prämisse mit folgenden Erfolgsfaktoren vertraut gemacht:

  • Geschulte Wahrnehmung
  • Identifikation ursächlicher psychischer Gefährdungen im Arbeitskontext
  • Faktor Identifikation ursächlicher psychischer Gefährdungen im Arbeitskontext
  • Wirksame Maßnahmen
  • Interne Einflussfaktoren
Methoden
Die Seminarteilnehmer werden anhand von Praxisbeispielen und aktuellen Positionspapieren relevanter Akteure die neuen Erfordernisse des BEM kennenlernen und ermutigt, sich den gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen ihrer Arbeit anzunehmen. Zudem ist Raum für Erfahrungsaustausch.
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
MT05
Die Kunst des Delegierens – Freiräume schaffen mit geschickten Anweisungen
13.03. | 24.05. | 13.09. | 22.11.
449,00 €
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte.
Ziele
Im beruflichen Alltag einer Führungskraft gibt es immer wieder Situationen, in denen die Fülle an Fach- und Führungsaufgaben zu Überforderung und Stress führen. Darunter leiden sowohl ihre Arbeitsqualität als auch ihr persönliches Wohlbefinden. Zögern Sie deshalb nicht, Aufgaben und Verantwortlichkeiten an Mitglieder Ihres Teams zu delegieren. Sie werden dadurch wertvolle Zeit für Ihre essentiellen Führungsaufgaben gewinnen. Außerdem können Sie durch verantwortungsvolles Delegieren die Potenziale und die Zufrieden-heit Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen. Analysieren Sie in diesem Seminar Ihre persönliche Arbeitsweise und Delegationskompetenz und lernen Sie die Grundlagen des effektiven und effizienten Delegierens kennen.

Inhalte

  • Die eigene Delegationskompetenz
  • Aufgaben definieren
  • Was ist delegierbar und was nicht?
  • Sensibilisierung für hemmende Faktoren beim Delegieren
  • Förderung der Mitarbeiter durch Delegation
  • Delegationsgespräche führen
  • Kontrolle der Ergebnisse und Feedback an den Mitarbeiter

Methoden

  • Seminar/Supervision (Form der Beratung, bei der das personale und berufliche Handeln reflektiert und verbessert wird) und individueller Trainingsplan
  • Moderierter Workshop
  • Sequenz- und Szenarioübungen

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT06
Insolvenzrecht
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit den Vorschriften der Insolvenzordnung befasst sind.
Ziele
Die Teilnehmenden haben Kenntnisse hinsichtlich der Verfahrensabläufe sowie der Durchsetzung und Abwehr von Forderungen im Insolvenzverfahren.

Inhalte

  • Insolvenzverfahren
  • Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Restschuldbefreiungsverfahren
  • Anzumeldende Forderungen
  • Bestreiten der Forderungen
  • Massegläubiger
  • Schuldnervermögen/Insolvenzmasse
  • Unpfändbares Vermögen
  • Abtretung, Verpfändung, Auf – und Verrechnung, Pfändung
  • Rückschlagsperre, Insolvenzanfechtung
  • Aufgaben und Stellung des Insolvenzverwalters/Treuhänders

Methoden

  • Lehrvortrag und Diskussion
  • Erfahrungsaustausch
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT07
Kommunikation am Arbeitsplatz
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Die Teilnehmer kennen die Grundlagen des zielführenden Verhaltens in Meetings und der Protokollführung. Sie kennen den Umgang mit modernen Kommunikationsmedien, die Anwendung zeitgemäßer Sprache und Formulierungen, den logischen Aufbau und das Erstellen zeitgemäßer E-Mails und Anschreiben.

Inhalte

  • Kommunikation allgemein – Sensibilisierung
    • Bedeutung von Kommunikation im beruflichen Kontext
    • Was wären wir ohne Kommunikation?
    • Was macht schlechte Kommunikation mit uns?
    • Wertschätzung und Achtung als Kommunikationsgrundlage jeglicher Kommunikation
    • Grundregeln für eine gelungene Kommunikation kennen lernen und deren Wirkung ausprobieren
  • E-Mail Konversation intern und extern sicher anwenden
    • Sinn und Unsinn der E-Mail Kommunikation im Unternehmen
    • Vor- und Nachteile der digitalen Kommunikation
    • Unterschiede zu direkter Kommunikation verstehen und danach handeln
    • Grundregeln der modernen Konversation per E-Mail (Do´s and Dont´s)
    • Aufbau & Sprache in E-Mails
    • Rechtschreibung gilt auch für E-Mails!
  • DIN-Normen und firmeninterne Richtlinien sicher umsetzen
    • Kennen lernen der gängigen DIN-Normen und deren sichere Anwendung
    • Überblick über die firmeninternen Richtlinien und deren Bedeutung
  • Meetings effizient vorbereiten, sich konstruktiv beteiligen, Protokollführung: Kernaussagen in Ergebnisprotokollen zusammenfassen
    • Zeitfresser Meeting – wann sind sie notwendig, wann überflüssig?
    • Meine Rolle als Moderator – Klärung der Zielvorstellungen und meines Selbstverständnisses
    • Die Vorbereitung: Auswahl der Teilnehmer, Erstellung Tagesordnung, Organisation
    • Grundregeln der Moderation kennen lernen
    • Bearbeitung der TOP´s
    • Nachbereitung und Dokumentation sicherstellen (Kernaussagen zusammenfassen)
    • Schwierige Situationen meistern (z. B. Vielredner, Blockierer, etc.)
    • Den eigenen Redebeitrag gezielt einbringen (Argumente präzise formulieren)
  • Konfliktgespräche: Kommunikation mit schwierigen Kunden
    • Reflexion: Welche Kommunikation erlene ich als schwierig und warum?
    • Perspektivübernahme: die Sicht des Kunden
    • Strategien zur Deeskalation
    • Handwerkszeug einer gelungenen Kommunikation kennen und anwenden lernen
    • Übung zu schwierigen Kundensituationen inkl. Videofeedback

Methoden

  • Unterrichtsgespräche
  • Übungen anhand von Beispielen
  • Erfahrungsaustausch
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT08
Mitarbeiter in Balance – Erfolgreich in Beruf und Familie
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Personalverantwortliche, Fach- und Führungskräfte.
Ziele
Familienfreundlichkeit – das Stichwort für viele Arbeitnehmer, denn die Praxis zeigt, dass der Anspruch, eine gute Balance zwischen Familienleben und Job zu finden, viele Bewerber antreibt und maßgeblich zur Entscheidung für oder gegen einen Arbeitgeber beiträgt. Nur wer es schafft, sich als familienbewusster Arbeitgeber zu positionieren, bleibt attraktiv und wird auch Mütter und Väter langfristig an sich binden. Die Umsetzung allerdings ist häufig mit Unsicherheiten verbunden und noch längst nicht in den Unternehmensalltag übergegangen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Wissen aufzufrischen und geben Ihnen Anregungen, um neue Konzepte für Ihr Unternehmen zu finden.

Inhalte

  • Rechte in Schwangerschaft und Mutterschutz
    • Fristen, Kündigungsschutz und Co.
    • Arbeitsplatz- und Arbeitszeitgestaltung
    • Finanzen in Mutterschutz und Elternzeit
  • Gestaltung der Elternzeit
    • Rahmenbedingungen: Anspruch, Dauer, Aufteilung, Beantragung
    • Begleitung und Unterstützung während der Elternzeit
    • Planung nächster (Karriere-)Schritte nach der Elternzeit
  • Der erfolgreiche Wiedereinstieg
    • Gemeinsame Planung des Wiedereinstiegs
    • Übersicht Arbeitszeitmodelle und Arbeitsplatzgestaltung nach der Rückkehr
    • Familienprogramme im Unternehmen

Methoden

  • Unterrichtsgespräche
  • Übungen anhand von Beispielen
  • Erfahrungsaustausch
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT09
Moderationstechniken und -training
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Mitarbeiter, die durch Moderation ihre Besprechungen effizienter gestalten wollen.
Ziele
Die Teilnehmer kennen verschiedene Moderationstechniken und können dieses anwenden. Sie sind in der Lage, Feedback zu geben und anzunehmen.

Inhalte

  • Das Prinzip – pyramidales Denken anwenden
    • Mit dem pyramidalen Prinzip die Inhalte auf den Punkt bringen
    • Grundregeln kennen lernen und deren Anwendung üben
  • Aufgaben und Verhalten des Moderators, Ziele der Moderation
    • Die Rolle des Moderators – Aufgaben und Selbstverständnis
    • Ziele der Moderation formulieren und als roten Faden nutzen
    • Zielgruppengerecht moderieren
  • Vor- und Nachbereitung einer Moderation, Methode der Moderation, Feedback
    • Schritte in der Vorbereitung einer Moderation kennen lernen und am Beispiel selbst durchführen
    • Die Moderationsmethode: Vorteile und Einsatzmöglichkeiten
    • Ablauf einer klassischen Moderation kennen lernen
    • Mein Ablaufplan: Aufbau kennen lernen und anhand eigener Übungsmoderation bearbeiten
    • Adressatengerechte Aufarbeitung der Inhalte
    • Feedback als Geschenk begreifen
    • Feedback geben und nehmen – grundlegende Regeln zum Umgang mit Feedback
  • Fragetechniken
    • Kennen lernen wirksamer Fragetechniken zur aktiven Gestaltung von Diskussionen und Gruppenarbeiten
  • Visualisierung und Pinnwandtechnik
    • Visualisierungstechniken und deren Anwendung
    • Die optische Aufbereitung von Inhalten – Tipps und Tricks
    • Die Pinnwandtechnik richtig anwenden
  • Übung einer Moderation inkl. Videofeedback

Methoden

  • ?

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT10
Neu in Führung – Die wichtigsten Führungsinstrumente
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Wirkungsvolle und erfolgreiche Führung braucht Techniken und Methoden!
Als Motivationselemente sind sie heute in modernen Unternehmen nicht mehr wegzudenken, wenn Transparenz und Zielklarheit die Grundlagen für den dynamischen Unternehmenserfolg darstellen. Als Führungskraft sollten Sie deshalb die wichtigsten Tools und Hilfsmittel kennen und entscheiden, welche Instrumente Sie in der Praxis zum Einsatz bringen wollen und sollen. So bestimmen Sie den Handlungsrahmen für Ihre Mitarbeiter und schaffen Orientierungshilfe, Prozessklarheit, stabile Beziehungen und verlässliche Organisationsstrukturen.

Inhalte

  • Führungsstil, Führungsinstrumente, Führungstechniken: eine Begriffsabgrenzung
  • Führungsgrundsätze und Prinzipien
    • Managementtechniken, die Sie kennen sollten
    • SMARTe Führung
  • Wie viel Zeit wollen Sie mit Führung verbringen?
    • Führungspersönlichkeiten und welche Instrumente sie nutzen
    • Strategische Führungsinstrumente
    • Operative Führungsinstrumente
    • Strukturelle vs. interaktionelle Führungsinstrumente
  • Die wichtigsten Führungsinstrumenten und ihr Nutzen
    • Wie Sie richtig informieren
    • Wie Sie gezielt motivieren
    • Wie Sie bewusst kontrollieren
    • Wie Sie konsequent delegieren
  • Wie Sie systematisch fördern und fordern Führungsinstrumente in kritischen Situationen und bei Konflikten
  • Wie Führungsinstrumente Ihre emotionale Intelligenz fördern
  • Tipps für den sicheren Transfer in die Praxis

Methoden

  • Lehrgespräche, Instruktionen, kooperatives Lernen und Gruppenarbeit
  • Medien: Skript, Flipchart, Whiteboard, Beamer, PC gerne auch Video (wenn Teilnehmer zustimmt)
  • Arbeitsmethode: praxisnahe Inhalte, aktives Sprechen (Rollenspielen), Team- und Einzelübungen, interaktives Training und professionelles Feedback, praxisbezogene Fallbeispiele aus dem Alltag werden in Gruppen ausgearbeitet und kulturelle Aspekte

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT11
Positives Stressmanagement
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
In Zeiten mit ständig wechselnder Arbeitsverdichtung und Anforderungen, täglich neuen Aufgaben und permanentem Zeitdruck wird es immer wichtiger mit entstehendem Stress umzugehen, um Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten. Im Seminar lernen Sie Quellen von Stress im Alltag zu identifizieren und angemessene Einstellungen und Reaktionen für sich zu entwickeln. Sie erfahren verschiedene kurz- und langfristige Methoden der Stressbewältigung auf unterschiedlichen Ebenen und testen diese auf Ihre Rentabilität. Hausaufgabe vor dem Training: Analyse einer klassischen Arbeitswoche (inkl. privater Aufgaben) anhand eines strukturierten Leitfadens, um im Training gezielt auf persönliche Stressauslöser, Stresssituationen und Stressverläufe eingehen zu können und diese gezielt zu bearbeiten.

Inhalte

  • Was ist Stress? Welche Arten von Stress gibt es?
    • Warum uns die Erholungseffekte verloren gehen
    • Positiver vs. negativer Stress: Was unterscheidet sie und was lernen wir daraus?
    • Die Mär vom Multitasking – Warum Entschleunigung und Fokussierung uns helfen, Stress zu vermeiden
  • Einblick in die Lebensphasenorientierte Personalpolitik
    • Analyse des eigenen Lebensalltags inkl. der privaten und beruflichen Aufgaben
    • Einblick in den Ansatz der Lebensphasenorientierung
    • Berücksichtigung der Lebensphasen bei der Planung von Arbeitsaufgaben, -abläufen und Karrierewegen, etc.
  • Stresssymptome und der Verlauf einer Stressreaktion, Stress wahrnehmen und persönliche Stressmuster/-verstärker erkennen
    • Analyse der eigenen Stresskurve (anhand des Leitfadens) und Ableitung der persönlichen Stresssymptome (psychisch und physisch)
    • Die Wirkungsweise von Stress kennen lernen und anhand der eigenen Erfahrungen per-sönliche Stressmuster identifizieren
    • Wenn aus Stress ein Burnout entsteht – erste Anzeichen erkennen und Risikofaktoren vermeiden
  • Eigene Ressourcen identifizieren und stärken
    • Innenschau und Rückblick – Auf welche Stärken kann ich mich verlassen, was macht mich stark? – Bewusstwerden der persönlichen Ressourcen
    • Analyse typischer, persönlicher Stresssituationen: Welche meiner Ressourcen kann ich wie positiv nutzen?
    • Ist Stressresistenz erlernbar? Tipps und Tricks für den Alltag
  • Neue Bewältigungsstrategien und die Erstellung eines individuellen Stressprogramms
    • Mein Notfallkoffer – Erstellung eines individuellen Stressbewältigungsprogramms
  • Aktivierungs- und Entspannungstechniken

Methoden

  • Unterrichtsgespräche
  • Übungen anhand von Beispielen
  • Erfahrungsaustausch
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT12
Präsentationstechniken und -training
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter.
Ziele
Die Teilnehmer können durch den richtigen Einsatz von Methoden der Visualisierung, kombiniert mit wirkungsvoller Gestaltung der Folien Präsentationen mit PowerPoint erstellen und erfolgreich durchführen.

Inhalte

  • Das Prinzip – pyramidales Denken anwenden
    • Mit dem pyramidalen Prinzip die Inhalte auf den Punkt bringen
    • Grundregeln kennen lernen und deren Anwendung üben
  • Der Empfänger – Zielpublikum analysieren
    • Klärung der Zielgruppe und der eigenen Zielvorstellungen
    • Abstimmung der Inhalte/Methoden/Medien/Rahmenbedingungen entsprechend der Zielgruppe
    • Klärung der eigenen Rolle als Präsentator
  • Vorbereitung, Struktur und Konzeption einer Präsentation; Die Struktur – klare Argumentation entwickeln
    • Der klassische Aufbau einer Präsentation
    • Mein Ablaufplan zur Wahrung von Struktur bei größtmöglicher Flexibilität
    • Erstellung eines Ablaufplans für die Übungspräsentation
    • Die Zuhörer überzeugen: Inhalte/Argumente treffsicher formulieren und gekonnt darstellen
    • Rhetorisch überzeugen mittels geeigneter Kommunikationsmittel
  • Die Form – Ergebnisse überzeugend gestalten
    • Arbeitsergebnisse logisch, präzise und adressatengerecht aufbereiten
  • Handhabung verschiedener Visualisierungsmethoden
    • Die optische Aufbereitung (Visualisierung) von Inhalten (analog und digital) – Übersicht und Sicherheit in der richtigen Anwendung (angepasst an Teilnehmer, Inhalt, etc.)
    • Visualisierungstechniken und deren Anwendung
    • Erstellung eigener Visualisierungen für die Übungspräsentation
  • Rolle der Stimme, Sprache und Körperhaltung
    • Wirkung von Stimme und Sprache
    • Durch die Stimme Kompetenz vermitteln
    • Mit Sprache überzeugen – Einsatz von Story-Telling und Co.
    • Was mein Körper über mich verrät – Körpersprache verstehen und richtig einsetzen
  • Tipps und Tricks mentaler Vorbereitung; Umgang mit Störungen/Lampenfieber
    • Wie kann ich mich mental auf meine Präsentation vorbereiten?
    • Lampenfieber – positive Effekte erkennen und diese nutzen (u.a. von Schauspielern lernen)
    • Störungen haben Vorrang – Welche Störungen gibt es und wie reagiere ich souverän darauf
    • Sicherer Umgang mit (persönlichen) Angriffen
    • Durchführung eigener Präsentationssequenzen inkl. Videoanalyse und Feedback
    • Schritt für Schritt vom Konzept bis zur Präsentation

Methoden

  • ?

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT13
Schlagfertigkeit – souverän reagieren
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Die Teilnehmer lernen, wie sie im Job zielsicher argumentieren und in jeder Situation souverän bleiben. Dies gilt sowohl für Widerstände im eigenen Team bzw. im Unternehmen als auch für schwierige Situationen mit Kunden. Zum Abschluss werden wir uns auch mit persönlichen Angriffen auseinandersetzen.

Inhalte

  • Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens
    • Welche Bedeutung hat Kommunikation im Job für mich?
    • Welche Kommunikationspartner erlebe ich als schwierig und warum?
    • In welchen Situationen „fehlen mir die richtigen Worte“?
    • Analyse des eigenen Kommunikationsverhaltens
  • Zielsicheres Argumentieren
    • Überzeugen durch gelungene Argumentation
    • Argumentationsstrategien erarbeiten und konsequent umsetzen
    • Kennen lernen der goldene Regeln für eine gewinnende Argumentation
    • Sicherer Umgang mit (unsachlichen) Einwänden
  • Konstruktive Streit- und Durchsetzungsfähigkeit
    • Die eigene Meinung auch bei Widerständen überzeugend vertreten
    • Eskalationen vermeiden lernen (vorbeugen)
    • Bestehende Konflikte sachlich analysieren: Konfliktparteien, Inhalte, etc.
    • Lösungsstrategien entwickeln und die Lösungsfindung vorantreiben
  • Umgang mit schwierigen Kunden
    • Welche Äußerungen/Handlungen von Kunden erlebe ich als unangenehm?
    • Wie begegne ich diesen Kunden? (Tipps und Tricks)
  • Umgang mit negativen Themen und persönlichen Angriffen
    • Negative Nachrichten sensibel übermitteln
    • Persönliche Attacken souverän meistern
    • In Stresssituationen gelassen bleiben

Methoden

  • Inputsequenzen
  • Gruppenarbeit
  • Kollegiale Fallberatung
  • Rollenspiele (ggf. mit Videofeedback)

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT14
Teambildung und Motivation
07./08.03. | 22./23.05. | 05./06.09. | 25./26.11.
887,00 €
Zielgruppe
Mitarbeiter und Führungskräfte, die im Team agieren und/oder Teams anleiten.
Ziele
In diesem Seminar nehmen wir Ihr Team genauer unter die Lupe. Wir prüfen, ausgehend von einem guten Team, wo Sie stehen und welchen Handlungsbedarf es gibt. Hierfür suchen wir Lösungsansätze und entwickeln gemeinsame Teamregeln für Ihr Team. Im gleichen Schritt schauen wir, wie Sie sich im Team gegenseitig motivieren können, um Ihr Bestes zu geben und mit Spaß an die Arbeit zu gehen. Zum Schluss unternehmen wir noch einen Abstecher in den Bereich der Eigenmotivation und sammeln Tipps und Tricks, um sich täglich selbst zu motivieren. Der Workshop legt den Fokus nicht auf Wissensvermittlung, sondern auf die Erarbeitung gemeinsamer Arbeitsergebnisse.
Überblick
Der Begriff „Team“ kommt aus dem Altenglischen und wird u.a. mit ‚Familie“ übersetzt. Dies zeigt deutlich, dass ein Team mehr ist als eine Gruppe von Menschen, die man nach Belieben formen und zum Erfolg führen kann. Ein Team benötigt Zeit zum Wachsen, es entwickelt familiäre Strukturen, eigene Rituale und es braucht klare Ziele, um gemeinsam darauf hinzuarbeiten. Erfolgreich kann es erst sein, wenn alle ein gemeinsames Bild des Teams haben und sich damit identifizieren können. Diese Identifikation wiederum führt zu einer maßgeblichen Steigerung der Motivation und somit auch des Arbeitserfolges.

Inhalte

  • Erfolgsfaktor Teamarbeit
  • Grundlagen der Teamarbeit: Merkmale eines guten Teams, Teamphasen
  • Analyse des eigenen Teams anhand verschiedener Dimensionen
  • Erarbeitung gemeinsamer Regeln für die Zusammenarbeit
  • Motivation im und durch das Team
  • Eigenmotivation – Tipps und Tricks

Methoden

  • Moderierter Workshop mit Inputsequenzen, Analyseübungen, Gesprächsrunden und kollegialer Beratung

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

MT15
Verhandlungsführung (Intensivseminar mit Videotraining)
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
887,00 €
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte.
Ziele
Die Teilnehmer reflektieren ihre Praxiserfahrungen und optimieren ihre Verhandlungskompe-tenz, um schwierige Verhandlungen souverän zu meistern.

Inhalte

  • Sammlung offener Punkte mittels Brainwriting und gemeinsame Bewertung
  • Bearbeitung der Punkte nach Rangfolge (Soll-Ist-Analyse und Ideen zur Lösungsfindung; kollegiale Fallberatung und Inputsequenzen)
  • Videoanalyse von nachgestellten Verhandlungssituationen
  • Verhandlungsführung in Extremsituationen (persönliche Angriffe, Manipulationsversuche, etc.)

Methoden

  • Unterrichtsgespräche
  • Übungen anhand von Beispielen
  • Erfahrungsaustausch
  • Tipps und Tricks
MT16
Zeit- und Selbstmanagement
25.01. | 01.03. | 29.05. | 25.07. | 03.09. | 29.11.
449,00 €

Zielgruppe
Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen.
Ziele
Viele Menschen beklagen in ihrem Beruf Zeitmangel und Arbeitsüberlastung. Am Ende eines Tages haben wir nur einen Bruchteil von dem erreicht, was wir uns vorgenommen hatten. Und was wir nicht geschafft haben, das schafft uns. Doch nicht nur Unternehmen, auch den Mitarbeitern selbst entstehen durch fehlendes Zeit- und Selbstmanagement Nachteile. Nutzen Sie Ihre Zeit. Management bedeutet, die eigene Zeit und den persönlichen Arbeitsstil effizient zu beherrschen, anstatt sich bezwingen zu lassen.
Arbeitsziele
Erarbeitung individuellen Handwerkszeuges, um den Arbeitsalltag noch besser zu planen, um

  • Mehr Übersicht über die eigenen Aktivitäten zu gewinnen
  • Klare Prioritäten zu setzen
  • Mehr Freiraum für Kreativität und Strategie zu erlangen
  • Stress bewusst zu bewältigen, abzubauen und zu vermeiden
  • Mehr Freizeit für Familie, Freunde und sich selbst zu gewinnen
  • Vom Dringenden zum Wichtigen – der Schlüssel zum Erfolg
  • Konsequente Zeit-, Ziel- und Erfolgsplanung

Inhalte

  • Aufgabenorganisation; Planung, Durchführung und Kontrolle
  • Gedächtnistraining/Visualisierungsstrategien
  • Effektives Lesen/Kausalitätstraining
  • Konzentration und Blickwinkel
  • Verknüpfung der persönlichen Lernfähigkeit und Kreativität; Assoziationstechniken
  • Schritte zur persönlichen Zeitsouveränität und Effektivität; Leistungskurvenermittlung
  • Zeitfresser analysieren und ausmerzen
  • Aktions- und Maßnahmenplan für die eigene Praxis
  • Alternativen im Zeit- & Selbstmanagement
  • Reflexionen individueller Veränderungswünsche
  • Entspannungstechniken

Methoden

  • Lehrgespräche/Diskussion/Gruppenarbeit
  • Moderierter Workshop
  • Sequenz- und Szenarioübungen
  • Erfahrungsaustausch

Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Unternehmen und Recht
Nr.
Seminartitel
Termine 2019
Preis pro Person
Anfrage per E-Mail
KM01
Betriebliches Steuerrecht
04./05.12., wahlweise individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, welche mit dem Steuerrecht zu tun haben.
Ziele
Mit diesem Seminar erfahren Sie schnell alles Wesentliche über die Grundzüge des Steuerrechts, soweit sie für die Betriebe von Bedeutung sind. Weiterhin erlangen Sie die Fähigkeit, einfache Sachverhalte des Betriebsgeschehens steuerlich zu beurteilen. Dieses Seminar können Sie auch zur Prüfungsvorbereitung nutzen.

Inhalte

  • Allgemeines
  • Abgabeordnung
  • Bewertungsgesetz
  • Einkommenssteuer
  • Lohnsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM02
Bilanzierung
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, welche mit der Bilanzierung zu tun haben.
Ziele
Mit dem Seminar “Bilanzierung” erfahren Sie schnell alles Wesentliche über handels- und steuerrechtliche Bewertungsgrundsätze und Bewertungsmaßstäbe. Weiterhin erlangen Sie die Fähigkeit, eine rechnerische und buchmäßige Gewinn- und Verlustrechnung vorzunehmen und Jahresabschlüsse auszuwerten.

Inhalte

  • Allgemeine Einführung in die Bilanzierung
  • Bewertungsgrundsätze und Bewertungsmaßstäbe
  • Bewertung des Anlagevermögens
  • Bewertung des Umlaufvermögens und der aktiven Rechnungsabgrenzungsposten
  • Bewertungsvereinfachungen
  • Bewertung der Passiva
  • Bewertung von Entnahmen und Einlagen
  • Bilanzpolitik
  • Auswertung der Rechnungslegung
  • Ergebnisverteilung
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM03
Buchführung in der Industrie
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter im Rechnungswesen Ihres Unternehmens.
Ziele
Das Seminar vermittelt einfach und verständlich die Grundlagen der Buchführung nach dem Industriekontenrahmen (IKR). Nach der Schulung sind Sie in der Lage, laufende Buchungen und Abschlussbuchungen vorzunehmen sowie eine Betriebsübersicht aufzustellen.

Inhalte

  • Einführung in das betriebliche Rechnungswesen
  • Allgemeine Vorschriften zur Buchführung
  • Grundlagen der Buchführung
  • Beschaffungsbereich
  • Absatzbereich
  • Personalbereich
  • Finanzbereich
  • Sachanlagenbereich
  • Steuerbereich
  • Buchungen bei der Erstellung des Jahresabschlusses
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM04
Finanzbuchhaltung mit DATEV pro
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung Ihres Unternehmens.
Ziele
Ziel des Seminars ist es, Neuanwender und/oder Anwender mit Vorkenntnissen mit der Finanzbuchhaltung DATEV pro vertraut zu machen.

Inhalte

  • Grundlagen
  • Anlegen eines Unternehmens / Mandanten
  • Mandanten verwalten
  • Öffnen eines Mandanten
  • Zahlungsbedingungen
  • Sachkontenplan
  • Personenkonten
  • Stammdaten drucken / anzeigen
  • Vorbereitende Tätigkeiten
  • Belege buchen
  • Elektronische Bankbelege buchen
  • Abstimmen der Konten
  • Monatsauswertungen
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM05
Kaufmännisches Rechnen mit Microsoft Excel 2013/2016
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle kaufmännischen Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie wichtige kaufmännische Fragen schnell und einfach in Excel lösen können.

Inhalte

  • Basiswissen
    • Neue Funktionen
    • Dreisatz
    • Währungen umrechnen
    • Verteilungsrechnung
    • Prozentrechnung
  • Statistik
    • Neue Funktionen
    • Analyse-Funktionen
    • Häufigkeitsverteilung
    • Mittelwertermittlung
    • Streuung von Werten
    • Korrelationsanalyse
  • Einkauf
    • Neue Funktionen
    • Lieferantenbewertung
    • ABC-Analyse
    • Eigenfertigung vs. Fremdbezug
    • Der optimale Bestellzeitpunkt
  • Vertrieb
    • Neue Funktionen
    • Einstufige und mehrstufige Divisionskalkulation
    • Zuschlagskalkulation
    • Äquivalenzziffernkalkulation
    • Handelskalkulation
    • Kurz- und langfristige Preisuntergrenze
    • Provisionsberechnung
  • Controlling
    • Neue Funktionen
    • Konsolidierung von Tabellen
    • Deckungsbeitragsrechnung
    • Break-even-Berechnung
    • Investitionsrechnung
    • Ermittlung des optimalen Produktionsprogramms
    • Trendermittlung
    • Eine Rechnung erstellen
  • Rechnungswesen
    • Neue Funktionen
    • Zinseszinsrechnung
    • Ausnutzung Skonto vs. Ausnutzung Zahlungsziel
    • Endfälliges, Tilgungs- und Annuitätendarlehen
    • Überwachung des Zahlungseingangs
Voraussetzungen
Es werden Excel-Grundkenntnisse benötigt.
KM06
Kosten- und Leistungsrechnung
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle kaufmännischen Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Mit dem Seminar “Kosten- und Leistungsrechnung” erfahren Sie schnell alles Wesentliche über die Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung und erlangen die Fähigkeit, Voll- und Teilkostensysteme als Grundlage betrieblicher Entscheidungen anzuwenden.

Inhalte

  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
    • Aufgaben und Gliederung des Rechnungswesens
    • Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung
    • Begriffliche Klarstellungen
  • Kostenartenrechnung
    • Aufgaben der Kostenartenrechnung
    • Einteilungsmöglichkeiten der Kosten
    • Erfassung und Bewertung der wichtigsten Kostenarten
    • Kalkulatorische Kosten
  • Abgrenzungsrechnung
    • Von der Geschäftsbuchführung zur Kosten- und Leistungsrechnung
    • Neutrale Aufwendungen und Erträge
  • Kostenstellenrechnung
    • Aufgaben der Kostenstellenrechnung
    • Bildung von Kostenstellen
    • Einstufiger Betriebsabrechnungsbogen
    • Mehrstufiger Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenträgerrechnung
    • Aufgaben der Kostenträgerrechnung
    • Kostenträgerzeitrechnung
    • Kostenträgerstückrechnung
  • Kostenanalyse
    • Abhängigkeit der Kosten vom Beschäftigungsgrad
    • Gesetz der Massenproduktion
    • Betriebliche Anpassungsmaßnahmen
    • Kostenremanenz
    • Weitere Kosteneinflussgrößen
  • Teilkostenrechnung
    • Vollkostenrechnung und Teilkostenrechnung
    • Kritik an der Vollkostenrechnung
    • Grundlagen der Deckungsbeitragsrechnung
    • Einstufige Deckungsbeitragsrechnung
    • Anwendung der einstufigen Deckungsbeitragsrechnung
    • Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
    • Systemvergleich Vollkostenrechnung – Teilkostenrechnung
  • Plankostenrechnung
    • Grundzüge der Plankostenrechnung
    • Starre Plankostenrechnung
    • Flexible Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis
    • Grenzplankostenrechnung
  • ABC der Kosten- und Leistungsrechnung
Voraussetzungen
Es werden Excel-Grundkenntnisse benötigt.
KM07
Lexware Lohn + Gehalt
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Ihres Unternehmens.
Ziele
Ziel des Seminars ist es, sowohl Neuanwender als auch Anwender mit Vorkenntnissen oder Nutzer anderer Lexware-Programme, mit Lexware Lohn + Gehalt vertraut zu machen.

Inhalte

  • Allgemeines zu Lexware Lohn + Gehalt
  • Anlage einer neuen Firma
  • Grundlagen und allgemeine Stammdaten
  • Der Mitarbeiterstamm
  • Die Lohndatenerfassung
  • Listen und Protokolle
  • Datensicherung
  • Die erste Lohnabrechnung
  • Abrechnungslisten
  • Der Monatswechsel
  • Die laufende Lohnbuchhaltung
  • Geldwerter Vorteil
  • Einmalzahlungen und Direktversicherung
  • Die Korrekturabrechnung
  • Jahresabschlussarbeiten
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM08
Lexware Warenwirtschaft
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter in der Warenwirtschaft und Auftragsabwicklung Ihres Unternehmens.
Ziele
Ziel des Seminars ist es, sowohl Neuanwender als auch Anwender mit Vorkenntnissen oder Nutzer anderer Lexware-Programme, mit Lexware Warenwirtschaft vertraut zu machen.

Inhalte

  • Allgemeines zu Lexware Warenwirtschaft
  • Anlage einer neuen Firma
  • Stammdaten
  • Angebot
  • Auftragserfassung
  • Buchungsliste übertragen (Rechnungsausgangsbuchung)
  • Rechnungskorrektur und Storno
  • Einkauf
  • Auswertungen
  • Preise und Rabatte
  • Tipps und Tricks
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM09
Lohn und Gehalt mit DATEV
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung Ihres Unternehmens.
Ziele
Ziel des Seminars ist es, Neuanwender und/oder Anwender mit Vorkenntnissen mit der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung mit DATEV vertraut zu machen.

Inhalte

  • Allgemeines
    • Symbole, Schaltflächen, Tastenbelegungen
    • Datenbankinformation
    • Speichern
    • DATEV Arbeitsplatz pro / DATEV Mittelstand pro
    • Stammdaten (Programmfenster)
  • Die Programmfenster in Lohn und Gehalt
    • Lohn und Gehalt V. … …. – Mandant
    • Lohn und Gehalt V. … …. – Mitarbeiter
  • Unternehmens / Mandanten – Stammdaten
    • Unternehmen anlegen mit DATEV Mittelstand pro
    • Unternehmens- / Mandantendaten erfassen
    • Stammdaten eines neuen Unternehmens ergänzen
    • Stammdatenänderungsprotokoll
    • Mandantendaten
  • Mandanten verwalten
    • Mandant kopieren, sichern, einspielen
  • Mitarbeiter – Stammdaten
    • Mitarbeiter anlegen
    • Schnellerfassung / Stammdaten ergänzen
    • Pfändung
    • Mutterschutz
    • Darlehen
    • Fahrtkostenzuschuss
    • Firmenwagen
  • Mitarbeiter verwalten
  • Bewegungsdaten
    • Unterschiede bei Lohn- und Gehaltsempfängern
    • Bewegungsdaten erfassen
    • Abrechnungen
  • Rationell arbeiten
    • Zwischen Mitarbeitern wechseln
    • Ersatzlohnarten verwenden
    • Schnelländerung Mitarbeiterbezüge
  • Auswertungen
Voraussetzungen
Es werden Excel-Grundkenntnisse benötigt.
KM10
Recht und Finanzen
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle kaufmännischen Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Mit dem Seminar “Recht und Finanzen” erfahren Sie schnell alles Wesentliche über rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen und erlangen die Fähigkeit, Eigen- und Fremdfinanzierungsmöglichkeiten beschreiben und beurteilen zu können. Sie lernen verschiedene Kreditsicherungsmöglichkeiten kennen und erfahren, wie Rechtsgeschäfte, insbesondere Kaufverträge, zustande kommen und welche Störungen bei der Erfüllung und dem Einzug von Forderungen möglich sind.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unternehmensformen
  • Besitz und Eigentum
  • Rechtsgeschäfte
  • Einzug von Forderungen
  • Zahlungsverkehr
  • Finanzierung
  • Kreditsicherung
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
KM11
SAP R/3 Enterprise – Einführung für Anwender (Inhouse-Seminar)
2 Tag, individuelle Terminabstimmung nach Ihren Vorgaben
709,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, die mit SAP R/3 arbeiten.
Ziele
In diesem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte über die grundlegende Bedienung von SAP R/3. Lernen Sie, wie Sie sich anmelden, wie Sie navigieren und wie Sie Anwendungen aufrufen und bearbeiten. Passen Sie die SAP-Umgebung an Ihre persönlichen Bedürfnisse an. Verwenden Sie Reports zur Informationsermittlung und -verarbeitung. Erfahren Sie alles Wissenswerte über Drucken, Hintergrundverarbeitung und Jobs. Nutzen Sie die Mail- und Ablagefunktionen des Business Workplace.

Inhalte

  • Einführung in SAP/R
  • An- und Abmelden am SAP-System
  • Die Fensterbestandteile von SAP/R
  • Navigations- und Dateneingabemöglichkeiten in Anwendungen
  • Online-Hilfe
  • Arbeiten mit mehreren Modi
  • Layout-Menü und Anzeigeoptionen
  • Pflege eigener Benutzerdaten
  • Der Business Workplace als Mail-/Ablagesystem
  • Reports
  • Drucken
  • Hintergrundverarbeitung und Jobs
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
Spezialtrainings
Nr.
Seminartitel
Termine 2019
Preis pro Person
Anfrage per E-Mail
ST01
Windows 10 – Grundkurs kompakt
19.03. | 11.06. | 17.09. | 10.12.
274,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Sie lernen die wichtigsten Funktionen von Windows 10 kennen und diese zu nutzen.

Inhalte

  • Basiskompetenzen Windows
    • Windows 10 kennenlernen
  • Grundlegende Techniken
    • Desktop und Apps
    • Fenster bedienen
  • Explorer kennenlernen und anpassen
  • Elemente verwalten, suchen und teilen
    • Dateien und Ordner verwalten
    • Elemente und Informationen suchen
  • Windows 10 individuell anpassen
    • Startmenü und Desktop anpassen
  • Nützliche Apps und Funktionen
    • Apps installieren und deinstallieren
    • Internet und Cloud
  • Windows optimieren und absichern
    • Systemeinstellungen vornehmen
    • Suchern, Wiederherstellen und Optimieren
    • Datenschutz und Sicherheit
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
ST02
SQL – Grundlagen (Inhouse-Seminar)
Individuelle Terminabstimmung
824,00 €
Zielgruppe
Alle Datenbank-Entwickler, Datenbank-Administratoren, Web-Entwickler, Programmierer Ihres Unternehmens.
Ziele
SQL ist ein universelles Werkzeug vornehmlich zur Abfrage und Sichtung von größeren Datenmengen in relationalen Datenbanken. Dieses Seminar macht Sie mit den wesentlichen Elementen von SQL vertraut.

Inhalte

  • Grundlagen zu Datenbanken
  • Der Datenbankentwurf
  • Das relationale Datenmodell
  • Datenbanken
  • Tabellen erstellen und verwalten
  • Daten einfügen, aktualisieren und löschen
  • Einfache Datenabfrage
  • Schlüsselfelder und Indices
  • Funktionen in Abfragen
  • Datenabfragen für mehrere Tabellen
  • Sichten
  • Cursor
  • Zugriffsrechte und Benutzer verwalten
  • Transaktionsverwaltung
  • Stored Procedures
  • Trigger
Voraussetzungen
Es werden Datenbank-Kenntnisse, z.B. Microsoft Access-Grundlagen benötigt.
ST03
AutoCAD (Inhouse-Seminar)
Individuelle Terminabstimmung
Auf Anfrage
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens.
Ziele
Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Anwender-Kenntnissen und Optimierung des Umganges mit dem vorhandenen System (angepasst an das berufliche Tätigkeitsfeld).

Inhalte

  • Grundlegende Programmbedienung
  • Zeichnungen anlegen, laden, speichern
  • Anzeigensteuerung
  • Hilfen für exaktes Zeichnen; Grundlegende Zeichenbefehle
  • Änderungsbefehle
  • Hilfen für Objektwahl
  • Trimmfunktionen
  • Texterstellung und Textänderung
  • Schraffur und Flächenfüllung
  • Layertechnik
  • Objekteigenschaften
  • Arbeiten mit Blöcken
  • Modell- und Papierbereich
  • Layouts
  • Plotten
  • Bemaßung
  • Prototypzeichnungen
Voraussetzungen
Es werden Grundkenntnisse in Windows benötigt.
ST04
WordPress 4 – Grundlagen
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
649,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, die den Umgang mit WordPress.org als dynamischem System zur Erstellung, Verwaltung und Gestaltung von Webinhalten kennenlernen möchten.
Ziele
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit WordPress.org eine dynamische Website auf Ihrem eigenen Serverplatz oder Ihrem eigenen Webserver erstellen, verwalten und anpassen.

Inhalte

  • WordPress installieren und anpassen
    • WordPress-Website installieren
    • Das Dashboard
    • Ihre WordPress-Site anpassen
  • Inhalte erstellen und bearbeiten
    • Blogbeiträge und Seiten erstellen und verwalten
    • Bilder, Audio und Videos
  • Design von WordPress-Websites gestalten
    • Plugins und Widgets nutzen
    • Themes nutzen
    • WordPress-Themes anpassen
  • Weiterführende Techniken
    • Suchmaschinenoptimierung für Ihre WordPress-Site
Voraussetzungen
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.
ST05
Jimdo – Der Webbaukasten für die Firmenhomepage
2 Tage, Individuelle Terminabstimmung
649,00 €
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, die den Umgang mit Jimdo für die Gestaltung der Firmenhomepage nutzen.
Ziele
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Jimdo die Firmenhomepage gestalten können.

Inhalte

  • Einstieg in Jimdo
    • Einführung
    • Die Jimdo-Versionen
    • Wie ist ein Webauftritt aufgebaut?
    • Einen Webauftritt planen
  • Den Webauftritt einrichten
    • Einen Webauftritt bei Jimdo einrichten
    • Die Design-Galerie nutzen
    • Bearbeitungs- und Ansichtsmodus
    • Webauftritt „im Aufbau“
    • Grundeinstellungen vornehmen
  • Die Startseite gestalten
    • Überblick – Elemente in Jimdo bearbeiten
    • Die Kopfzeile einrichten
    • Den Hintergrund ändern
    • Den Inhaltsbereich und die Fußzeile bearbeiten
  • Die Navigation einrichten
    • Überblick – Die Navigation
    • Die Navigation bearbeiten und formatieren
  • Leere Webseite mit Inhalt füllen
    • Überblick – Webseitengestalten
    • Überschrift und Bild mit Text hinzufügen
    • Elemente verschieben oder kopieren
    • Trennstrich und Abstand verwenden
    • Links einfügen
  • Tabellen und Bilder-Galerien
    • Das Spalten-Element verwenden
    • Tabellen einfügen und formatieren
    • Eine Bilder-Galerie erstellen
    • Eine Slideshow erstellen
  • Weitere Elemente für den Webauftritt
    • Formular erstellen
    • Ein Gästebuch erstellen
    • Dateien zum Herunterladen anbieten
    • Karte mit GoogleMaps einbinden
Voraussetzungen
Es werden PC-Grundkenntnisse sowie Grundkenntnisse in der Textverarbeitung und im Internet benötigt.
Raumvermietung und Tagungstechnik
(Alle Preise beziehen sich auf Buchungen ohne Seminar. In IT- und Managementseminaren ist Tagungstechnik und Konferenzservice selbstverständlich enthalten.)
Beschreibung
Größe
Anzahl Personen
Ausstattung
Preis (pro Tag in EUR)
Anfrage per E-Mail
EDV-Raum
71 m²
bis zu 12 Personen
12 vernetzte PC-Arbeitsplätze mit Internet-Zugang, WLAN, Whiteboard, HD-Beamer, Drucker
215,00 €
Seminarraum EG
71 m²
bis zu 22 Personen
Whiteboard, Moderationswand, WLAN
120,00 €
Seminarraum OG
71 m²
bis zu 20 Personen
Whiteboard, Moderationswand, WLAN
120,00 €
Eventraum “Weinkeller”
28 m²
bis zu 6 Personen
120,00 €
Eventraum “Schlosszimmer”
30 m²
bis zu 14 Personen
140,00 €
Eventraum “Burgzimmer”
36 m²
bis zu 16 Personen
160,00 €
Eventraum “Glück Auf”
70 m²
bis zu 38 Personen
200,00 €
Konferenzservice
pro Person
13,00 €
Buffet-Varianten
pro Person
13,00 €
Flipchart inkl. Verbrauchsmaterial
10,00 €
Moderationswand
6,00 €
Moderationskoffer inkl. Verbrauchsmaterial
10,00 €
HD-Beamer
50,00 €
Mobile Stativleinwand
25,00 €